Info
Die Schule als gehöftartige Anlage zwischen Ortsrand und landwirtschaftlich geprägter Umgebung. Das N-förmige Schulgebäude schafft außenräumlich einen Eingang-, auf der anderen Seite einen Schulhof. Die quadratische Bodenplatte bildet den footprint für Haus und Höfe. Holz und Glas an den Fassaden, sowie viel Licht und Farbe im Inneren.
Alexander Vohl als verantwortlicher Partner / geschäftsführender Gesellschafter in wulf & partner / wulf architekten gmbh, Fotos: Roland Halbe