Info
Die Grundbausteine der Schule sind dem Konzept des benachbarten, kurz zuvor gebauten St. Meinrad Gymnasiums im Sinne eines städtebaulichen Ensembles konzipiert. Ein langer linearer Baukörper, 3 drei kammartig angeordnete Klassenpavillons, sowie eine gläserne Halle dazwischen bilden die Grundstruktur der Schule. Die Halle ist als inneres, gläsernes Forum der Schule konzipiert.
Alexander Vohl als verantwortlicher Partner / geschäftsführender Gesellschafter in wulf & partner / wulf architekten gmbh, Fotos: Roland Halbe